Acryl auf Papier

Herfriede03Üblicherweise malt man mit Acrylfarben auf Gewebe (auf Keilrahmen), dass es auch anders geht, beweisen wir in diesem Kurs.

Wir zeichnen nach der Natur und versuchen, bereits beim Zeichnen einen gewissen Grad an Abstraktion zu erreichen.

Unsere Bleistiftskizzen dienen uns dann als Basis für unsere Bilder. Wir arbeiten an mehreren Bildern gleichzeitig (Format 70/50 cm) und verwenden nur eine beschränkte Farbpalette. Wir verwenden Acrylfarben, Pastellkreiden und Kohle. Der Farbauftrag erfolgt teilweise mit Spachtel und mit Pinsel.

* Erster Tag: Motivsuche, zeichnen, Auswahl der Skizzen, Grundieren und Aufkleben des Papiers – Festlegen der Motive für die einzelnen Bilder
* Zweiter Tag: Farbauftrag und teilweise Ausarbeitung
* Dritter Tag: Ausarbeitung und Fertigstellung

Die auf dieser Seite gezeigten Bilder sind auf diese Weise entstanden – das sind aber nur Beispiele – es können auch ganz andere Motive und Farben verwendet werden.

3 Kurstage
Kursbeitrag: 165,–
Termin nach Vereinbarung
max. 4 TN